Startseite
Wir sind ...
Gesundheit und Ernährung
    Ich bin fit!
    Energie für den Körper
    Nahrung für Energie
    Helfen Vitaminpillen?
    Meine Empfehlung
    Welt der Wunder
    Zucker
    Frischkornbrei
    Trinken - was und wieviel?
    Kostenloser Trinkwecker
    Kinder-Ernährung
    Koffein macht ...
    Light oder was?
    Süssstoff macht ...
    Rauchfreiheit
    Industrie-Fleisch und -Wurst
Fitness und Sport
Selbstverteidigung
Selbstbehauptung
Salsa
Mindmachines
Gedanken zum Leben
Gewaltfreie Kommunikation
NLP
Beziehungen
Erziehung
Wolfgangs Empfehlungen
Wolfgangs Buch-Tipps
Ich danke ...
Kontakt
Übersicht
Impressum

Helfen Vitaminpillen?

Also was tun?

Diese Frage stellte ich mir schon vor über 30 Jahren, und ich beschloss,
zusätzlich zu meiner einigermaßen gesunden Ernährung Vitaminpillen einzunehmen
(bei den Mengen, die ich damals vertilgte, war immer irgendetwas Gesundes dabei).

Ich begann zunächst mit einem Kombi-Präparat,
das auch heute noch einen ganz guten Ruf hat, und nahm dies über viele Jahre.
Und ich testete danach noch weitere verschiedene Vitamin-Präparate.

Inzwischen lernte ich jedoch, dass die isolierte Einnahme
von (meist synthetischen) Vitaminen nicht nur wirkungslos,
sondern sogar sehr riskant sein kann!
Denn durch falsche Dosierung und Kombination von mehreren Vitaminen
ist im harmlosesten Fall die Wirkung gleich Null!
Im schlimmsten Fall werden damit sogar erhebliche Gesundheitsschäden verursacht!

Beispiele:

Eisen kann in überdosierter Form zu Magen-Darmstörungen sowie Verstopfung führen!
Magnesium und Zink sollte von Menschen, die unter einer Nierenschwäche leiden,
nur mit größter Vorsicht und unter ärztlicher Aufsicht genommen werden!
Vitamin D kann bei einem erhöhtem Calcium-Spiegel im Blut
negative Auswirkungen haben!
Und als letztes Beispiel kann hier das Vitamin B 3 genannt werden,
welches die Gefahr von Ablagerungen in Gelenken, Blutgefäßen und in den Nieren birgt,
da der Harnsäurespiegel erhöht werden kann!

Ich hab das am eigenen Leib erfahren müssen, als ich mir in gutem Glauben
nach den Vorgaben eines sehr bekannten "Fitness-Arztes"
von einem befreundeten Apotheker eine Vitaminkombination mixen ließ,
die mich innerhalb von drei Monaten dermaßen schwächte,
dass ich mich nur noch mühsam bewegen konnte!
Dieser Zustand besserte sich sofort, als ich diesen Mix wieder absetzte!

Bitte lesen Sie weiter auf der Seite "Meine Empfehlung"!



Nach oben

Ist diese Information auch für Andere interessant?



Nach oben



Nach oben

Druckbare Version