Startseite
Wir sind ...
Gesundheit und Ernährung
Fitness und Sport
Selbstverteidigung
Selbstbehauptung
Salsa
Mindmachines
Gedanken zum Leben
    Golfbälle und Bier
    Angst oder Liebe
    Angst ist ...
    Angst im Griff
    Körperhaltung
    Nächstenliebe
    Schwächen abbauen?
    Offenheit
    Selbstsicherheit
    Glücklich werden, ...
    Gedanken und Gefühle ...
    Wünsche und Ziele ...
    Intelligenter durch Sex
Gewaltfreie Kommunikation
NLP
Beziehungen
Erziehung
Wolfgangs Empfehlungen
Wolfgangs Buch-Tipps
Ich danke ...
Kontakt
Übersicht
Impressum

Intelligenter durch regelmäßigen Sex

Was doch so alles untersucht wird …

(Verfasser: Helmut Erb)

Forscher von der Universität Parma (Italien) sagen, dass regelmäßiger Sex
die Hirnaktivität steigert - vor allem bei frisch Verliebten.
Für die neue Erhebung wurden Bluttests bei drei verschiedenen Teilnehmer-Gruppen durchgeführt:
Singles, Langzeit-Paare und frisch Verliebte.
Diese ergaben bei der letzten Gruppe ein höheres Nervenwachstum, das ausschlaggebend ist
für die geistige Aufmerksamkeit und Aufnahmebereitschaft.
Dieses Level nimmt ab, je länger ein Paar zusammen ist.
Die Forscher meinen, dass regelmäßiger Sex, der vor allem am Anfang einer Beziehung
praktiziert wird, die Intelligenz steigert und Stress reduziert.
Dieses Ergebnis wird von einer anderen unabhängigen Studie
der Princeton Universität untermauert.
Sex kann jedoch auch der Vorbeugung dienen und
den altersgemäßen Abbau der Nervenzellen verlangsamen.
Neben der Bildung von neu entstehenden Synapsen und Nervenzellen wurden
auch weitere sexuelle Benefits erforscht.
„Sex ist ein zentraler Faktor für eine funktionierende Beziehung, da er diese belebt.
Auch die Produktion von Testosteron, die ebenso bei Frauen während des Sex angeregt wird,
spielt eine bedeutende Rolle für die geistige und körperliche Gesundheit",
sagt der Forschungsleiter.
Langzeit-Paare sind jedoch beruhigenderweise von diesen Vorzügen nicht ausgeschlossen.
„Das Verliebtseins-Gefühl kann aufgefrischt werden, indem Paare Routine vermeiden.
Wenn es ihnen gelingt, Impulse, gemeinsame Aktivitäten und
die Kommunikation aufrechtzuerhalten, können sie auch das Verliebtsein wieder erlangen",
empfehlen die Forscher.
Vor allem die These „Sex erhält jung" unterstützen sie:
„Er erhöht die Lebens- und Alltagsfreude".



Nach oben

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema?
Schreiben Sie mir einfach eine Mail!

Wolfgang Pecher



Nach oben

Ist diese Information auch für Andere interessant?



Nach oben



Nach oben

Druckbare Version